Zum Inhalt wechseln
HomeVerarbeitung / Recken

Collin-Anlagen für mono- & biaxiales Recken

Das Recken von polymeren Werkstoffen verändert deren Eigenschaftsspektrum in vielfältiger Weise – bezogen auf deren mechanische Eigenschaften, Diffusionsverhalten und optische Eigenschaften. In Kombination mit Füllstoffen und Additiven ergeben sich völlig neue Werkstoffe. Besonders Hochleistungskunststoffe in Verbindung mit Nanofüllstoffen bieten hier ein weites Forschungs- und Entwicklungsfeld. Collin liefert für alle gängigen Verfahren Anlagen zum monoaxialen Recken (MDO) und biaxialen Recken (TDO) für Forschung und Entwicklung bis hin zu Pilotproduktionen in der bekannten Präzision sowie Qualität.

Bei unserer TDO als biaxialer, diskontinuierlicher Reckprozess erlaubt die Touch Screen Steuerung die Programmierung beliebiger Reckabfolgen, zwischen denen Heiz- und Kühlzyklen gefahren werden können. Dies bildet exakt alle Produktionsprozesse nach. Die Steuerung protokolliert alle Maschinen- und Prozessparameter und liefert automatisch Versuchsprotokolle.

Collin-Anlagen für Recken - Dr. Collin Maschinenbau