Zum Inhalt wechseln
HomeTechnologie / Innovationen

Unsere Innovationskraft sichert unseren Unternehmenserfolg

Der ursprünglich für den Druckfiltertest entwickelte Autosampler ist grundsätzlich ein Modul, das im Laborbetrieb mit häufigen Materialwechseln auf kleineren Extrudern und Compoundern eingesetzt werden kann. Die Probengröße pro Material (bis zu sieben unterschiedliche) kann bis zu 1 kg betragen. Die Steuerung erhält bei der Beschickung die Daten des Versuchsmaterials und fügt die sich im Prozess ergebenden Parameter automatisch hinzu. Unsere Auswertungssoftware stellt dann die Daten als Trendgrafiken zur Verfügung.

In zunehmendem Maße wird unser Leben von recycelten Kunststoffen geprägt. Um auch diese einer Qualitätsprüfung zugänglich zu machen, müssen bekannte Verfahren wie der Druckfiltertest adaptiert werden. Das Team hat die Verfahrenseinheiten so modifiziert, dass auch dieses weitreichende Spektrum an Werkstoffen geprüft werden kann. Selbstverständlich ist es auch möglich, Neuware weiterhin zu testen.

Die seit vielen Jahren bewährte Collin MDO wurde den Anforderungen neuer Werkstoffe und Verfahren angepasst. Heute stehen unterschiedlichste Walzenbeschichtungen zur Verfügung. Ein wesentlicher Prozessparameter ist der Reckspalt. Dieser wird zukünftig motorisch verstellbar sein und somit im Versuch erlauben, die Auswirkungen einer Veränderung direkt bei laufender Maschine zu beobachten. Wichtige Parameter können somit schnell für die Übertragung auf Produktionsprozesse ermittelt werden.

Autosampler - Dr. Collin Maschinenbau